Das Einrichten von einem übersichtlichen Arbeitsplatz

Für jeden Heimwerker ist es wichtig, dass er seinen Arbeitspatz richtig einrichtet. Das ist der Anfang eines praktischen und sorglosen Heimwerkerlebens. An einem übersichtlichen Arbeitsplatz kannst du bequem und ordentlich arbeiten. Wer einen Schuppen im Garten oder noch etwas Platz in der Garage hat und dort einen Arbeitsplatz einrichten möchte, kann in diesem Artikel einige Tipps lesen, wie er diesen sehr praktisch gestalten kann.

Werkzeug

Zuerst musst du dafür sorgen, dass eine Werkzeug-Grundausstattung vorhanden ist.  Schaffe das unerlässliche Werkzeug an, das du ohnehin nötig hast, wie z.B. eine Bohrmaschine, einen Schraubendreher und einen Hammer. An jedem Arbeitsplatz ist es auch praktisch, einen kleinen Vorrat verschiedener Materialien, sowie Schrauben, Muttern für T Nuten und Bolzen zu haben, damit bist du dann immer gut ausgestattet. Damit dieses Heimwerker-Zubehör auf eine übersichtliche Weise aufbewahrt werden kann, kannst du es codieren. Du kannst z.B.  eine Farbcodierung wählen, indem du jeder Materialkiste eine andere Farbe gibst. Auf diese Weise weißt du dann, dass die Schrauben sich in der blauen Kiste befinden und die Schraubenbolzen in der roten Kiste aufbewahrt werden.

Platz

Achte bei der Einrichtung des Arbeitsplatzes darauf, dass du genügend Platz zum Arbeiten hast. Das macht den Arbeitsplatz viel übersichtlicher und du hast auch mehr Bewegungsfreiheit. Mit den folgenden Methoden kannst du deinen Arbeitsplatz sehr einfach räumlich gestalten:

Erstens kannst du die Wände benutzen. Klopfe z.B. Nägel in die Wand, an der du das Werkzeug aufhängen kannst und hänge auch Kästchen auf, in denen du Schrauben, Edelstahl Bolzen und Muttern aufbewahren kannst. Das kannst du alles selbst machen oder kaufe ein spezielles Lagerregal, das du an der Wand befestigen kannst.

Zweitens kannst du auch die Decke nützlich verwenden. Auch dafür kannst du dich selbst an die Arbeit machen. Befestige Schienen an der Decke, sodass du dazwischen Kartons hängen kannst oder hänge ein Gestell an die Decke.

 

http://online-befestigungstechnik.de